MANAGEMENT & TEAM

MANAGEMENT

05-Walser_Joachim-48-682x1024

Dr. Ing. Joachim P. Walser

CEO und Co-Founder

Joachim P. Walser ist CEO von planfocus software, das er 2004 in Deutschland mitbegründet hat. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die erfolgreiche Wachstumsstrategie des Unternehmens und die internationale Geschäftsentwicklung. Walser verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung darin, komplexe Lieferketten zu maximaler Wertschöpfung zu führen. Vor der Gründung von planfocus war er bei i2 Technologies in Dallas, Texas, für zahlreiche erfolgreiche Optimierungsarchitekturen verantwortlich, die zu Einsparungen und Kundengewinnen in Millionenhöhe führten. Er besitzt einen Doktortitel in Informatik der Universität des Saarlandes (Summa cum Laude) und einen Master of Science des Computational Intelligence Research Lab der Universität von Oregon. Dr. Walsers Arbeit an Optimierungsmethoden ist in einer Reihe von internationalen Patenten dokumentiert.

04-Ulrich-62-2-1-682x1024

Andreas Ulrich

CTO und Co-Founder, Managing Director

Andreas Ulrich ist Chief Technology Officer und Mitbegründer der planfocus software GmbH mit Verantwortung für Softwareinnovation und strategische Entwicklung. Vor der Gründung von planfocus leitete er die Entwicklung verschiedener erfolgreicher Softwareprodukte für den Bereich Selbstbedienungs-Bankautomation, die in vielen Bankinstituten im Einsatz sind. Insgesamt verfügt Herr Ulrich über mehr als 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Selbstbedienungs-Bankensysteme, u.a. als Berater in verschiedenen Funktionen, in denen er leitende Projekte bei den Bankinstituten Bayerische Vereinsbank, Deutsche Bank und Stadtsparkasse München sowie bei einer Reihe weiterer Sparkassen, Rechenzentren (FIDUCIA) und Unternehmen wie Reis GmbH & Co. KG, Siemens und IBM Deutschland. Neben seiner Spezialisierung auf dem Gebiet der Bankautomation hat er sich auch auf dem Gebiet der Software-Architektur und des Projektmanagements einen Namen gemacht. Im Jahr 1990 erhielt Andreas Ulrich einen Abschluss in Informatik von der Technischen Universität München.

01-Sickinger_Clemens-62-2-683x1024

Clemens Sickinger

SVP, Operations, Prokurist

Clemens Sickinger ist Chief Delivery Officer der planfocus software GmbH. Er ist verantwortlich für die integrierte globale Bereitstellung von Softwareprodukten und Dienstleistungen für Kunden auf der ganzen Welt durch die Etablierung erstklassiger Prozesse und Praktiken. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet komplexer mathematischer Optimierungsprozesse und Business Analytics in nationalen und internationalen Projekten. Aufgrund seines langjährigen Beitrags zu den Optimierungstechnologien der CCO®-Suite ist er derzeit auch für die Lösungsarchitektur verantwortlich. Herr Sickinger hat einen Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Informatik und Operations Research der Universität Karlsruhe und einen Master of Law (LLM) der Universität Saarbrücken. Bevor er zu planfocus kam, war er an der Technischen Universität München für die Entwicklung und Anwendung mathematischer Optimierungsverfahren im Dienstleistungssektor verantwortlich.

Peter_Woydich-1382-Bearbeitet-200x300

Peter Woydich

SVP, Strategy and Sales, Prokurist

Peter Woydich verantwortet bei der planfocus software GmbH die globale Goto-Market-Strategie und steuert in dieser Funktion den Internationalen Vertrieb und das Partnermanagement weltweit. Herr Woydich bringt mehr als 20 Jahre umfangreiche Erfahrung im Internationalen Vertriebs- und Partnermanagement im Bereich Cash Cycle Management und den damit verbundenen Dienstleistungsbranchen mit. Vor seiner Tätigkeit bei planfocus war er als General Manager/Managing Director bei Diebold Nixdorf  für das Geschäftsfeld Systeme der Gesamtregion Mittlerer Osten-Afrika verantwortlich. Zuvor war er in verschiedenen Management Positionen bei Diebold Nixdorf, Secure Services Ltd, Bahrain und Giesecke & Devrient in Deutschland und den VAE verantwortlich für die Bereiche Cash Management Services und Cash Center Consulting und war federführend an der Gestaltung, Umsetzung & Implementierung von Cash Center-Projekten, -Prozessen und -Software beteiligt. Herr Woydich hält ein Diplom in Internationalem Management der Fachhochschule Augsburg.

TEAM

IMG_8659

Joep van den Brink

Director International Sales

Joep van den Brink ist verantwortlich für den internationalen Vertrieb und das weltweite Partner-Management. Mit mehr als 10 Jahren internationaler Vertriebs- und Marketingerfahrung im Bereich B2B-Software und Beratungslösungen bringt Joep van den Brink eine Fülle von Wissen zu planfocus. Bevor er zu planfocus kam, war er bei Transtrack International und nach der Übernahme im Jahr 2019 bei Giesecke & Devrient Currency Technology für den Softwarevertrieb im gesamten Nahen Osten und Afrika und später im asiatisch-pazifischen Raum verantwortlich. Joep verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung strategischer Vertriebs- und Marketingstrategien unter Verwendung bewährter strategischer Vertriebsmethoden und in der konsequenten und praktikablen Umsetzung dieser Strategien. Zusammen mit seinen Verhandlungserfahrungen ist er in der Lage, komplexe Probleme zu lösen, mit verschiedenen Kunden und internen Interessengruppen zu arbeiten und Teams zu Höchstleistungen zu motivieren. Joep hat einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft (MBA) von der Vrije Universiteit, Amsterdam.

02-Gabe-41-2-200x300

Axel Gabe

Director, Business Analytics und Support

Axel Gabe leitet bei der planfocus software GmbH das Business Analytics Team und arbeitet darüber hinaus im Bereich Softwareentwicklung, mit Schwerpunkten Optimierungstechnologie und elektronische Zentralbank-Bargeldbestellung. Herr Gabe besitzt 10 Jahre Erfahrung im Bereich Business Analytics und über 25 Jahre in der Softwareentwicklung in nationalen und internationalen Projekten. Herr Gabe besitzt ein Diplom der Justus-Liebig-Universität Gießen in Mathematik. Vor seinem Eintritt bei planfocus besetzte er bei der Siemens AG Schlüsselpositionen in der Entwicklung komplexer Software-Systeme für Datendienste in Mobilnetzen.

11-Thiergen_Holger-025-2-1-200x300

Holger Thiergen

Senior Project Director, Projektmanagement

Holger Thiergen verantwortet bei der planfocus software GmbH den Bereich Projektmanagement. Herr Thiergen ist seit über 30 Jahren im Bereich Kunden-Selbstbedienung sowie Systemberatung und Projektmanagement tätig, darunter für IBM Deutschland sowie SSG Lange&Partner AG, wo er die Integration von SB-Geräten der Hersteller IBM, Diebold und Keba in verschiedene Rechenzentren verantwortete. Seit 2009 war er als Projektleiter bei der Einführung von CCO in nationalen und internationalen Projekten zuständig, zunächst beim Partner SSG. Im Jahr 2012 wechselte Herr Thiergen zur planfocus software GmbH und übernahm die Verantwortung als leitender Projektmanager. Holger Thiergen besitzt ein Diplom der Technischen Hochschule Leipzig in Automatisierungstechnik.

03-Imenkamp_Wolfgang-48-2-1-200x300

Wolfgang Imenkamp

Client Executive

Wolfgang Imenkamp ist bei planfocus software GmbH für als Key-Account Manager für die DACH-Region zuständig. Er ist seit über 25 Jahren in beratenden Positionen im Bereich Customer Self Service in den Branchen Banken und Handel tätig. Von 1990 bis 2003 in internationalen Unternehmensberatungen, danach ab 2004 bei NCR, Augsburg, verantwortlich für Softwarelösungen für das Cash Management. Zu diesem Zeitpunkt war Herr Imenkamp auch für das Partnermanagement von planfocus software verantwortlich. Im Jahr 2014 wechselte Hr. Imenkamp zu planfocus, wo er die Verantwortung als Key Account Manager in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie das Partnermanagement übernahm. Wolfgang Imenkamp schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule in Essen/Deutschland ab.

09-Dettinger_Walter-1-2-1-683x1024

Walter Dettinger

Vertriebsbeauftragter, Sparkassen-Finanzgruppe

Walter Dettinger verantwortet bei der planfocus software GmbH als Kundenbetreuer den Bereich Sparkassen der deutschen Sparkassen-Finanzgruppe. Herr Dettinger ist seit 25 Jahre im Bereich der Kunden-Selbstbedienung für Banken- und in der Sparkassen-Finanzgruppe als Produktmanager und Kundenberater tätig.
In den Jahren von 1992 bis 2011 war Herr Dettinger in verschiedenen Unternehmungen, unter anderem EBS, Ascom/EBS, 3x Banktechnik, und bit-consult sowie SSG Lange&Partner AG tätig und betreute Banken in Deutschland mit den Produktlösungen der jeweiligen Unternehmen am Markt. In 2011 wechselte Herr Dettinger zu planfocus software und übernahm in 2015 die Verantwortung und Betreuung der Sparkassen als Vertriebsbeauftragter in Deutschland.

12-Pfeil_Erik-050-2[1]

Erik Pfeil

Produktmanager

Erik Pfeil ist Produktmanager bei planfocus software und arbeitet darüber hinaus in den Bereichen Business Analytics, Projektmanagement und Qualitätssicherung. Herr Pfeil ist seit über 20 Jahren im Bereich der Kunden-Selbstbedienung für Banken und in der Sparkassen-Finanzgruppe als Systemingenieur, Projektleiter und Produktmanager tätig.
Bei SSG Lange & Partner AG arbeitete er u.a. an der Integration von SB-Geräten der Hersteller Diebold und KEBA in verschiedenen Rechenzentren und ab 2001 als Produktmanager für KEBA Kunden-Selbstbedienungssysteme. Ab 2007 war er als Projektleiter bei der Einführung von CCO® in zahlreichen nationalen Projekten tätig, zunächst beim damaligen Partner SSG Lange & Partner AG und ab Jahr 2012 bei planfocus software. Seit 2015 verantwortet er den Bereich Produktmanagement. Herr Pfeil besitzt ein Diplom in Gerätetechnik von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Mittweida.

karstenbohlen

Dr. Karsten Bohlen

Senior Business Analyst, AI Analytics Lead

Karsten Bohlen is responsible for innovations in Artificial Intelligence at planfocus and is a Senior Analyst in the Business Analytics Team. Before joining planfocus, he was a research associate at the University of Regensburg. He has worked in third party funded research projects in the fields of theoretical Mathematics, Mathematical Physics and Artificial Intelligence. He holds a doctorate in Mathematics from Leibniz University of Hannover (Summa cum Laude) and a Diploma in Mathematics / Computer Science from the University of Trier. Dr. Bohlen's work is documented in numerous scholarly articles that have appeared in prestigious international journals.

Scroll to Top