planfocus startet die internationale Karriere mit mehrsprachigem CPTO®

Mit der aktuellen Version V3.0 bietet CPTO® eine sprachlich konfigurierbare Benutzerschnittstelle und wartet bereits heute mit einem englischen Frontend auf. Dabei wird bei jeder Textausgabe automatisch auf die jeweilige Spracheinstellung im Web-Browser zugegriffen ? für den Benutzer völlig mühelos. Die zugrunde liegenden Übersetzungen können an zentraler Stelle hinterlegt und angepasst werden.

planfocus legt damit den Grundstein für eine internationale Karriere. Über verschiedene internationale Vertriebspartnerschaften sind aktuell bereits Österreich, die Schweiz, Rumänien, Süd-Korea, die Philippinen, Thailand, Indien, Italien sowie die Niederlande im Visier. Auch die bereits heute vielfältigen CPTO® -Konfigurationseinstellungen wurden und werden laufend erweitert, um den regionalen Unterschieden gerecht zu werden. Zum Beispiel gibt es eine neue Funktion ?Prognose-Shift?, die Ultimoeffekte und Zahltage in die Monatsmitte verschiebt ? eine für Rumänien und Süd-Korea erforderliche Funktionalität.

Was bedeutet unsere Strategie zur Internationalisierung für unsere Kunden in Deutschland? Die laufende Weiterentwicklung einer so komplexen Software wie CPTO® ist unternehmerisch aufwändig, denn sie erfordert ein konstantes Team von hochqualifizierten Experten. Um langfristig wegweisende Technologien und das attraktivste Preis-/Leistungsverhältnis zu bieten, ist daher kontinuierliches Wachstum erforderlich. Unsere Internationalisierung garantiert Ihnen stetige Weiterentwicklungen in CPTO® und damit nachhaltigen Investitionsschutz ? denn Software ist immer eine Investition in die Zukunft!

 

Scroll to Top