TSG/FIDUCIA Projekt in „Banken und Sparkassen“

Bedarfsgerechte Bargeldversorgung – optimierte Kostenstrukturen

Für Kreditinstitute ist die Kontrolle darüber, welcher Bargeldbestand sich wann und wo befindet und wer jeweils dessen Eigentümer ist, wichtig, um ein ressorcenschonendes und bedarfsgerechtes Befüllen sowie Abschöpfen der Cashpoints zu erreichen und damit den Einsatz des WTU präzise zu planen. Mit reduzierten Bargeldbeständen und weniger Befüllungen lassen sich signifikante Kosten einsparen. Nicht zuletzt kann mit Hilfe einer automatisierten Planung und Weiterleitung von Befüllungsaufträgen eine Optimierung der gesamten Prozesskette erreicht werden.

Quellenangabe: „Banken und Sparkassen“ 01/2011

01_2011_Banken_Sparkassen_TSG_NCR.pdf (159 kb)

logo_planfocus_rgb

planfocus software GmbH
Werner-Eckert-Straße 9
81829 München, Germany

Tel. +49 (0)89 4521 374-00
Fax +49 (0)89 4521 374-09

office[at]planfocus[dot]com

Latest News

planfocus releases Cash Cycle Optimizer CCO® V7

Nach drei Jahren intensiver Entwicklungsarbeit hat planfocus die neueste Version Cash Cycle Optimizer CCO® V7 freigegeben, die die ...
Read More

Contact us

Invalid Email
Please check the captcha to verify you are not a robot.
Scroll to Top